Warning: Attempt to read property "src" on null in /var/www/web23566453/html/familienkommunikation.at/components/com_sppagebuilder/views/page/view.html.php on line 129

Du wünschst dir ein harmonisches

Familienleben/Partnerschaft

Kommst aber immer an deine Grenzen

Lerne neue, erfolgreiche Ansätze kennen

Bianca Ortner

Psychologische Beratung
Familienkommunikation
Mediation


Der normale Alltag ist eine Qual und du wünschst dir eine Änderung? Gerne gebe ich meine Erfahrungen an dich weiter. Wir betrachten dein Familiensystem und du bekommst eine andere Perspektive deines Alltags.
Ob mit der ganzen Familie oder im Einzelsetting, wir finden den passenden Rahmen, ganz individuell für dich.

Meine Schwerpunkte:

  • Trennung & Scheidung
    (Abgrenzung, Abschied, loslassen)
  • Krisenbewältigung
    (Geburt, stille Geburt, Einschulung, Midlife-Crisis, Tod, ...)
  • Kinder
    (Medienkonsum & Mobbing)
  • Konflikte
    (Partnerschaft & Familie)
meine Qualifikationen

Referenzen:

  • Pädagogisch Psychologisches Zentrum - Perchtoldsdorf
  • EXUF – Verein für Existenz- und Familienberatung Simmering
  • Kindernotruftelefon – Verein Lichtblick Wiener Neustadt

Basisausbildung:

  • Beratungswissenschaften und Management sozialer Systeme mit Schwerpunkt Mediation – ARGE Bildungsmanagement (Sigmund-Freud-Universität)
  • Psychologische Beraterin – Kompetenzzentrum Team Winter


Zusatzqualifikationen:

  • Paar- und Familienberaterin – Wiener Lebens- und Sozialberater Akademie
  • Umgang mit Extremismus „in Schule und Jugendarbeit“ – Fachstelle für Gewaltprävention
  • Cybermobbing – Safer Internet/ Fachstelle für Gewaltprävention
  • Schulen lösen Mobbing – No Blame Approach - Fachstelle für Gewaltprävention
  • Häusliche Gewalt - Fachstelle für Gewaltprävention
  • Bedürfnisse der Kinder in Familienmediation - ÖMB

3 Schritte zum Ziel

Du willst Veränderung

Du willst Veränderung

Schritt 1 hast du mit dem Besuch meiner Homepage bereits geschafft. Du suchst aktiv Unterstützung durch eine Expertin.


Struktur gibt Sicherheit

Struktur gibt Sicherheit

Gerne lade ich dich zu einem unverbindlichen, kostenfreien Kennenlerngespräch via Telefon oder ZOOM ein und wir besprechen Möglichkeiten und Erwartungen.


Wir vereinbaren die ersten Termine

Wir vereinbaren die ersten Termine

Wir nehmen uns Zeit und besprechen mögliche weitere Vorgangsweisen sowie deine spezifischen Bedürfnisse im Detail.

Familienaufstellung - Bianca Ortner

Warum ist Kommunikation in der Familie so wichtig?

In einer langjährigen Partnerschaft glaubt man sein Gegenüber schon in- und auswendig zu kennen und geht oft nur mehr von Annahmen aus. Unterhaltungen beschränken sich auf alltägliche, organisatorische Dinge und Missverständnisse entstehen. Mit gezielten Übungen bringst du deine Kommunikation auf Augenhöhe und führst wieder wertschätzende Gespräche.

Auch bei Kindern ist Kommunikation ein wichtiger Faktor, welcher sich langfristig positiv auf die Beziehung auswirkt. Wenn Kinder klein sind, glauben wir Erwachsene oft, wir müssten sie autoritär erziehen. Im Grunde reicht es allerdings ihnen vorzuleben und sie wertschätzend zu behandeln.

Das liest sich jetzt vielleicht etwas streng, da jeder Elternteil nur das Beste für sein Kind möchte. Trotzdem behandeln wir unseren Nachwuchs oft von oben herab, ohne es zu bemerken. Mit Kindern im Gespräch bleiben und gemeinsame Lösungen erarbeiten fördert nicht nur die Selbstständigkeit, sondern erleichtert auch den Umgang in der Pubertät und bringt Entspannung in das Familienleben.

Unterschied Beratung versus Therapie

In der Beratung wird, im Gegensatz zur Therapie, allumfassend und unabhängig von einer Diagnose dein persönliches Anliegen erarbeitet. Dieses Anliegen muss nicht besonders schwerwiegend sein oder eine gesellschaftliche Anerkennung haben. Es ist entscheidend, dass du einen individuellen Leidensdruck hast.

Jede Beratung...

...darf schon aus rechtlichen Gründen ausschließlich gemeinsam mit  psychisch gesunden Menschen erarbeitet werden. Die WHO definiert „psychisch gesund“ als: "Psychische Gesundheit ist ein Zustand des Wohlbefindens, in dem eine Person ihre Fähigkeiten ausschöpfen, die normalen Lebensbelastungen bewältigen, produktiv arbeiten und einen Beitrag zu ihrer Gemeinschaft leisten kann".

Jede Therapie...

...braucht zunächst eine eindeutige Diagnose. Diese muss nach der objektiven Krankheitsskala mit dem Namen ICD-10 (oder vergleichbar) erstellt werden. Es besteht die Möglichkeit, die Therapie über die Krankenkasse (teil)verrechnen zu lassen. Meine Beratung deckt ggf. deine Zusatzversicherung (wenn Coaching explizit als Leistung angeführt ist).

Sollte die Unterstützung eines/er Therapeuten/In, Logopäden, Ergotherapeuten… vonnöten sein, bin ich dir gerne bei der Wahl nach einer geeigneten Person behilflich.

Psychologische Beratung und Mediation

FAMILIENKOMMUNIKATION

Enzersdorfer Straße 39a
2340 Mödling